Redaktion  || < älter 2015/0097 jünger > >>|  

SmartHome Deutschland Award  2015: Bewerbungsphase läuft bis zum 27. März 2015

(16.1.2015) Bereits zum vierten Mal vergibt der SmartHome Initiative Deutschland e.V. den SmartHome Deutschland Award. Bewerben können sich bis zum 27. März 2015 Startups, Institutionen, Unternehmen, Kommunen und Studenten. Auch Bau­herren sind eingeladen, ein realisiertes Projekt einzureichen, bei dem SmartHome- bzw. SmartBuilding-Konzepte oder alltagsunterstützende Assistenz-Lösungen (AAL) in einem besonderen Maße Anwendung fanden.

Vergeben wird der Award in den vier Kategorien ...

  • „Bestes Produkt, System oder Lösung“,
  • „Bestes realisiertes Projekt“,
  • „Bestes Start-Up Unternehmen“ sowie neu hinzugekommen
  • „Beste studentische Leistung“.

Ausgewählt werden die Sieger von einer Jury aus sachkundigen Vertretern aus Indus­trie, Handel, Handwerk, Wissenschaft und Medien. Diese bewertet die Ideen, Produkte und Projekte hinsichtlich ...

  • Sicherheit, Komfort und Kompatibilität
  • ihrer Energieeffizienz,
  • ihrem Innovationsgrad,
  • der gesellschaftlichen Relevanz sowie
  • der Tauglichkeit für den Massenmarkt.

Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft von Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie. Zum wiederholten Male ehrt er damit das Engagement der Initiative, den Aufbau des SmartHome Marktes zu fördern.

Als Preis erwartet die Gewinner eine kostenlose Jahresmitgliedschaft im Verein, die Aufnahme in die Award-Bestenliste und  Unterstützung bei der Vermarktung durch das Netzwerk des Vereins.

Bis zum 27. März 2015 können Bewerbungen eingereicht werden. Die Preisverleihung findet am 12. Mai 2015 im Bundeswirtschaftsministerium in Berlin statt. Eine Mitglied­schaft in der SmartHome Initiative Deutschland ist nicht Voraussetzung für die Teil­nahme am Wettbewerb.

siehe auch für zusätzliche Informationen: