Redaktion  || < älter 2015/0096 jünger > >>|  

SmartBuilding-Tag des RKW Kompetenzzentrums am 22.1.2015

(16.2015; BAU 2015-Vorbericht) Am 22. Januar 2015 (Don­nerstag) findet ab 10:30 Uhr im Rahmen der BAU 2015 in Mün­chen ein „SmartBuilding-Tag“ statt. Das RKW Kompetenzzen­trum, RG-Bau stellt in der Veranstaltung die Einsatzfelder und Möglichkeiten neuer Gebäudetechnologien anhand von prakti­schen Umsetzungen vor.

Neue Technologien haben den Alltag in den vergangenen Jah­ren stark verändert. Smarte Lösungen, nicht nur das Smart­phone, erleichtern vieles, sorgen für Komfort und Effizienz. Dies betrifft auch Architekten, Ingenieure, bauausführende Unternehmen und Bauherren, denn Smart Buildings sind schon länger keine Zukunftsvisionen mehr. Vielmehr sind sie marktfä­hig geworden.

Gezeigt werden sollen die zwei wichtigste Anwendungsfelder smarter Gebäudetechnologie:

  • Der SmartBuilding-Vormittag befasst sich mit alltags­unterstützenden Systemen für altersgerechtes Bauen und Barrierefreiheit;
  • am SmartBuilding-Nachmittag geht es um energieeffizientes Bauen.

In der Pause besteht die Möglichkeit zum Informations- und Erfahrungsaustausch und zum Besuch der Messe mit einer kostenlosen Eintrittskarte.

Die kostenlose Fachtagung im Rahmen der Weltleitmesse BAU 2015 veranstaltet das RKW Kompetenzzentrum, RG-Bau zusammen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, dem Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, dem Zentralverband des Deutschen Baugewerbes, der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt und der Messe München.

siehe auch für zusätzliche Informationen: