Redaktion  || < älter 2015/0067 jünger > >>|  

Hager Group übernimmt Bocchiotti, Anbieter von Leitungsführungen und Raumanschlusssystemen


  

(12.1.2015) Die Hager Group hat zum 1. Januar 2015 das ita­lienische Familienunternehmen Bocchiotti übernommen. Der Kaufvertrag wurde am 19.Dezember 2014 in Blieskastel (Saar­land), dem Hauptsitz der Gruppe, von Daniel Hager, dem Vor­standsvorsitzenden der Hager Group, Philippe Ferragu, Chief Group Resources Officer, und den Bevollmächtigten der Boc­chiotti Group unterzeichnet:


v.l.n.r.: Philippe Ferragu, der Vertreter der Bocchiotti Group und Daniel Hager (Foto: Hager Group / Stefan Kranz)

„Dieser Zukauf stärkt unsere Position im Bereich Leitungsführung und ermöglicht es uns durch die tolle Ergänzung zu unserem gegenwärtigen Angebot, unseren Kunden noch bessere Lösungen anzubieten“, erklärt Daniel Hager, Vorstandsvorsitzender der Hager Group.

Die Hager Group will mit der Übernahme von Bocchiotti vor allem ihre Position auf dem französischen und italienischen Markt in diesem Segment ausweiten. Gleichzeitig er­schließen sich Hager mit dieser Übernahme erste Aktivitäten in Nordamerika, wo Boc­chiotti ebenfalls aktiv ist.

„Die Freude über diese Akquisition ist gegenseitig“, bekräftigt Cesare Bocchiotti, einer der beiden Gründer der Bocchiotti Group. „Wir sind stolz, dass unser Unternehmen nun ein Mitglied der Hager Group wird und damit einem nachhaltig erfolgreichen Familien­unternehmen angehört. Familiärer Charakter, ähnliche Werte und gemeinsame Visionen sind wesentliche Voraussetzungen für eine gelungene Integration und ein erfolgreiches gemeinsames Wachstum.“

siehe auch für zusätzliche Informationen: