Redaktion  || < älter 2014/1907 jünger > >>|  

LED Decken-Einbaustrahler ergänzt Ylux- Leuchten-Familie von Less'n'more

(14.11.2014) Auf der light + building 2014 hatten Kai Steffens und Christian Dinow den neuen Ylux-Decken-Einbaustrahler bereits als Prototypen vorgestellt. Inzwischen ist das jüngste Mitglied der Ylux-Leuchten-Familie, das eine punktuelle und flächige Beleuchtung bietet sowie eine variierende Licht-Farbgestaltung ermöglicht, serienreif gemeldet.

Der Ylux-Decken-Einbaustrahler verfügt über eine 3D-Kinematik sowie ein Fokussier­system, mit dem sich messerscharfe Lichtkegel werkzeuglos von 40 bis 100 Grad stu­fenlos einstellen lassen. Sollte stattdessen einmal ein weicher Lichtkegel gewünscht sein, so kann dies über eine leicht zu ergänzende, satinierte Linse realisiert werden. Darüber hinaus sind für den Einbaustrahler dichromatische Farbfilter erhältlich. Ylux steht als Einbaustrahler in insgesamt drei Farbvarianten zur Verfügung und lässt sich mit drei wählbaren Lichtfarben bestücken.

Der neue Decken-Einbaustrahler ergänzt die Ylux-Leuchten-Familie, die aus einer Vielzahl verschiedener Modelle besteht. Diese können in den Farben Weiß, Schwarz und Aluminium - jeweils in matt und glänzend - unterschiedlichen Anforderungen an­gepasst werden. Angeboten werden aktuell die Varianten: Standleuchte, 2er-Stand­leuchte, Deckenleuchte, Wanddecken-Leuchte, Pendelleuchte, Deckenleuchte und Deckenstrahler in einer Stromschiene sowie Bodenstrahler und Anbauleuchte.

Weitere Informationen zu Ylux können per E-Mail an Less'n'more angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: