Redaktion  || < älter 2014/1879 jünger > >>|  

„BET-Kabelbox“: Neue Kabelboxen für flexible Kabelinstallationen in Ortbetondecken

(11.11.2014) Das Aussparen und Abschotten von Kabeldurchführungen in Ortbeton­decken wird in der Regel auf der Baustelle getrennt vorgenommen. Der Wichmann Brandschutzsysteme ist diese Methode zu unflexibel, weil Kabel- und Kunststoffleer­rohre häufig so verlegt werden, dass eine zugelassene Abschottung im Nachhinein nicht mehr möglich ist. Daher hat man die „BET-Kabelbox“ entwickelt, die sowohl als Aussparung dient wie auch die Abschottung übernehmen kann.

Vergleichsweise häufig werden für Durchführungen in Ortbetondecken noch mehr oder weniger provisorische Aussparungen eingesetzt (z.B. in Form eines Styropor-Blocks), die nach der Kabelinstallation in einem eigenen Arbeitsgang mit Standardab­schottungssystemen gegen Feuer und Rauch abgeschottet werden. Anwender ver­legen Kabel- und Kunststoffleerrohre jedoch oft so, dass eine den Zulassungen ent­sprechende Abschottung im Nachhinein nicht mehr umsetzbar ist. Zudem werden gerne auch Systeme verwendet, die für den konkreten Fall keine Zulassung haben (z.B. Leerrohre).

Wichmann möchte mit der BET-Kabelbox dieser Installationspraxis entgegenwirken: Die Kabelbox wird auf der Schalung befestigt und in den Ortbeton eingegossen. Auf diese Weise erhält man mit der zugelassenen Lösung eine Aussparung und zugleich eine Abschottung. Dadurch erübrigt sich das nachträgliche Abschotten, und viele der üblichen Montageprobleme bleiben aus - z.B. sind Falsch- oder Überbelegungen nahe­zu ausgeschlossen, da die Boxen für alle Kabel, Kunststoffleerrohre und sogar für vie­le Hohlleiter und Bündelrohre zugelassen sind und der Innenraum zu 100% genutzt werden darf.

Hinzu kommt, dass durch die BET-Kabelbox schon in der Bauphase ein funktionieren­des Abschottungssystem installiert ist, das im Ernstfall die Brandausbreitung verhin­dern kann.

Weitere Informationen zur BET-Kabelbox können per E-Mail an Wichmann angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: