Redaktion  || < älter 2014/1810 jünger > >>|  

Tagung „Fassade 15“ am 26. Februar 2015 zum Thema „Fassade in Bewegung“

(29.10.2014) Zum zehnten Mal jährt sich 2015 die Fassadentagung des Instituts für Bau und Immobilie der Hochschule Augsburg. Am 26. Februar 2015 (ein Donnerstag) geht es im Rahmen von Vorträgen und einer Fachausstellung in der Handwerkskammer für Schwaben um das Thema „Fassade in Bewegung“.


Grafik: Jürgen Hefele. Foto: Frener & Reifer GmbH, Brixen.

Fassaden sind nicht nur statischer Wind- und Wetterschutz mit konstanter Filterfunk­tion. Durch bewegte Bauteile übernehmen sie verschiedenste Aufgaben wie ...

  • die natürliche Lüftung,
  • die mechanische Zwangsbelüftung,
  • Entrauchung,
  • Sonnen-, Blend- und Sichtschutz sowie
  • Zugangskontrolle und Evakuierungsfunktion.

Diese Funktionen bedingen angepasste Konzeptionen, geeignete Bauteile und zuver­lässige Steuerungen. Die Tagung „Fassade 15“ widmet sich diesen Bauteilen und ihrer Integration in die Fassadenkonstruktion. Dazu werden laut Agenda ...

  • adaptive Sonnenschutzlösungen und integrierte Steuerung betrachtet,
  • die Möglichkeiten der Mechatronik und Grenzen der Belastbarkeit von Beschlägen ausgelotet,
  • smarte Öffnungsmechanismen und Prozesse der Produktentwicklung für Beschläge erörtert sowie
  • dynamische Fassaden unter komfort- und energietechnischen Gesichts­punkten analysiert und
  • realisierte Projektbeispiele präsentiert.


Besucher und Referenten der Tagung Fassade 14; Foto: Hochschule Augsburg Institut für Bau und Immobilie (Bild vergrößern)

Die Tagung will Spezialisten und Planer unterschiedlicher Blickwinkel zusammenbrin­gen - von der Architektur über die angewandte Forschung bis zum Systemhersteller.

U.a. folgende Vortragende wollen dazu ihre Beiträge leisten:

Bei Anmeldung bis zum 31. Dezember 2014 gibt es einen Frühbucher­rabatt.

Daneben gibt es Sonderkonditionen für Mitglieder der Kammern und Verbände. Die Ta­gung wird als Fortbildungsveranstaltung bei der Bayerischen Ingenieurekammer Bau anerkannt.

siehe auch für zusätzliche Informationen: