Redaktion  || < älter 2014/1801 jünger > >>|  

Neue Fachinformation vom DUD zum Thema Gründach mit Kunststoff-Abdichtungsbahnen

(28.10.2014) Der Industrieverband Kunststoff-Dach- und Dich­tungsbahnen (DUD) hat eine neue Fachinformation mit dem Ti­tel „Gründach - Mit Abdichtungsbahnen aus Kunststoff zuver­lässig dicht“ veröffentlicht.

Gründächer haben sich als relevanter Bestandteil des Nach­haltigen Bauens etabliert. Temperaturbelastungen in der Kon­struktion werden reduziert; die Nutzungsdauer der eingesetz­ten Baustoffe erhöht sich. Dachbegrünungen können zudem zur Verbesserung des Mikroklimas beitragen und wirken der Entstehung von Wärmeinseln in Städten entgegen. Durch die Begrünung wird ferner der Ablauf des Niederschlagswassers verzögert und die Kanalisation bzw. die Vorflut entlastet. Sie werden als Ausgleichsmaßnahme vielerorts bereits öffentlich gefördert - beispielsweise auch im Rahmen des Förderprogramms „Energieeffizient Sanieren“ der KfW-Bank; siehe auch Baulinks-Beitrag „Mehr Dachbegrünung durch KfW-Förderprogramm, Energieeffi­zient Sanieren’“ vom 16.2.2014.

Die Fachinformation ist unter die-kunststoffdachbahn.de > Downloads downloadbar (direkter PDF-Download).

siehe auch für zusätzliche Informationen: