Redaktion  || < älter 2014/1726 jünger > >>|  

Dekorduschen mit selbst gestalteten Bildern, Fotos oder Grafiken

(15.10.2014) Ob selbst gestaltete Bilder, bunte Fotos oder farbige Grafiken: Ein neues Druckverfahren soll hochauflösende und dauerhafte Glas-Fotodrucke auf Duschwän­den ermöglichen. Mehr als 1.000 Designs stehen bei Duschmeister aktuell zur Auswahl. „Der Aufdruck der Motive erfolgt auf der Innenseite der Duschwand. Es werden also keine Dekorfolien oder Aufkleber wie sonst üblich verwendet“, erklärt Duschmeister-Geschäftsführer Bernd Burmeister.

„Ob ein Urlaubsfoto, ein Klimt-Gemälde oder der Lieblingsverein – der Kreativität der Badbesitzer sind keine Grenzen gesetzt. Entweder der Kunde findet in unserer Auswahl ein Motiv, oder er lässt eigene Bilder auf die Duschwand drucken“, ergänzt Burmeister. Das von der spanischen Herstellerfirma Profiltek entwickelte Druckverfahren „Imagik“ verspreche Qualität. So sei der Druck sowohl putz- als auch kratzfest. Das patentier­te Druckmittel werde von fünf Druckköpfen mit jeweils 2.048 Düsen aufgetragen. An­schließend würden die Farben mit UV-Licht ausgehärtet und fixiert.

Weitere Informationen zu farbig bedruckten Duschtrennwänden können per E-Mail an Duschmeister angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: