Redaktion  || < älter 2014/1627 jünger > >>|  

Kostenfreie Muster-Ingenieurverträge von der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau aktualisiert

(28.9.2014) Umsichtig formulierte Verträge sind eine solide Ba­sis bei Bauvorhaben. Je klarer und eindeutiger ein Vertrag be­reits im Vorfeld Aufgaben und Pflichten regelt, desto geringer ist das Konfliktpotential. Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau hat daher einen Muster-Ingenieurvertrag auf Basis der HOAI 2013 erstellt. Alle Vertragsvorlagen wurden jetzt komplett ak­tualisiert; ferner gibt es drei neue Vertragsvorlagen und diver­se Anhänge. Alle Muster-Verträge sind kostenfrei als ausfüll­bare PDF-Formulare downloadbar.

„Im Vergleich zu vielen anderen erhältlichen Vertragsmustern sind unsere deutlich flexibler,“ verspricht Dr.-Ing. Heinrich Schroeter, Präsident der Bayerischen Ingenieure-kammer-Bau. Sie bestehen aus einem Allgemeinen Teil und zehn verschiede­nen Modulen, die je nach Themengebiet ergänzt werden:

  • Ingenieurbauwerke
  • Verkehrsanlagen
  • Tragwerksplanung
  • Technische Ausrüstung
  • Bauphysik
  • Brandschutz
  • Geotechnik
  • Vermessung
  • Gebäude und Innenräume
  • Freianlagen

„Durch dieses Baukastenprinzip und dadurch, dass wir die Vertragsvorlagen nicht mit Elementen aufblähen, die das BGB bereits regelt, können wir ein schlankes Vertrags­werk anbieten,“ betont Kammer-Präsident Schroeter und ergänzt: „Besonders haben wir darauf geachtet, dass das Vertragsmuster neutral und ausgewogen ist und somit von Auftraggebern wie Auftragnehmern gleichermaßen verwendet werden kann.“.

Die Vertragsmuster können heruntergeladen werden über bayika.de > Service > Ingenieurberatung > Download.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...