Redaktion  || < älter 2014/1531 jünger > >>|  

„Clever“ und „Smart“: LED-Leuchten für gewerbliche Retail-Kunden von Telefunken Licht

(10.9.2014) Die Telefunken Licht AG hat mit „Clever“ (zum Ein­lassen in Decken) und „Smart“ (für Schienensystem; Bild dazu) ihr Sortiment für gewerbliche Kunden um zwei speziell für den Retail-Einsatz entwickelte LED-Leuchten erweitert. Die LED-Leuchten werden in den Standardfarben schwarz und weiß angeboten, weitere Farben sollen nach Kundenwünschen re­alisiert werden können.

Der Farbwiedergabewert ist mit 94 CRI angegeben, der Ab­strahlwinkel liegt bei 25° und 45°, und drei Lichtfarbwerte las­sen sich einstellen - nämlich 3.000, 4.000 und 6.000 K. Ferner werde ein Lichtstrom von 3.500 Lumen (lm) mit einem Gesamt­verbrauch von lediglich 45 Watt erreicht. Dies lässt eine Le­bensdauer der LEDs von rund 25.000 Stunden erwarten, ver­bunden mit einer weitgehenden Wartungsfreiheit.

Martin Hockemeyer, Vorstandsvorsitzender der Telefunken Licht AG, unterstreicht: „Bei 'Clever' und 'Smart' ist der Name Programm: Ihre einfache und schnelle Montage, ihre individuellen Ausrichtungsmög­lichkeiten und ihr modernes Design sind speziell an den Anforderungen unserer Retail-Kunden ausgerichtet. Tele­funken Licht schließt damit in seinem speziell für das Ge­werbe ausgelegten LED-Sortiment eine wichtige Lücke für diese Kundengruppe und erschließt sich weitere An­wendungsbereiche.“

Weitere Informationen zu „Clever“ und „Smart“ können per E-Mail an Telefunken Licht angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: