Redaktion  || < älter 2014/1308 jünger > >>|  

Lokales Raumklimageräte in Split-Ausführung mit Inverter-Technik von Remko

(1.8.2014) Remko bietet mit dem RKL 491 DC ein lokales Raumklimagerät in Split-Aus­führung mit Inverter-Technik an, wodurch sich die Geräteeffizienz erhöhen und der Geräuschpegel im gekühlten Raum verringern sollte. Das RKL 491 DC besteht dazu aus ...

  • dem Außenteil mit der Verflüssigungseinheit sowie
  • dem Innenteil mit der Verdicht-/Verdampfereinheit.

Die beiden Geräteteile sind über eine 3 m lange Kältemittelleitung verbunden, die sich durch ein „Quick-Coupling“-System auch abkoppeln lässt.

Neben der stufenlosen Einstellbarkeit der Luftaustrittsöffnung sowie der Programmier­funktion über einen 24-Stunden-Timer zählt eine Infrarot-Fernbedienung zur serien­mäßigen Ausstattung. Das lokale Raumklimagerät RKL 491 DC mit einer Kühlleistung von 4,3 kW sollte sich für Raumvolumen bis ca. 120 m³ eignen.

Weitere Informationen zu lokalen Raumklimageräten können per E-Mail an Remko angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: