Redaktion  || < älter 2014/1304 jünger > >>|  

Neue BIS Lüftungsschellen mit Schnellverschluss und „unverlierbarer“ Schallschutzeinlage

(31.7.2014) Mit einem neuen Schnellverschluss will die BIS Aero Lüftungsschelle zu einer einfach zu handhabenden und schnellen Montage sowie sicheren Befestigung von Lüftungs­rohren beitragen:

  • Schelle um das Rohr legen,
  • Verschlusslasche des Schellenunterteils nach oben drücken,
  • der Schnellverschluss rastet dann selbstständig im oberen Schellenband ein und zugleich
  • rutscht die vorbereitete Schraube automatisch zum Verschließen der Schelle in die richtige Position.

„Unverlierbare" Schallschutzeinlage

Ein weiteres Merkmal der neuen Lüftungsschellen aus verzinktem Stahl von Walraven ist die aufvulkanisierte Schallschutzeinlage aus TPE-Gummi. Komplett mit dem Stahl­band verschmolzen, verhindert die patentierte Schallschutz-Gummieinlage ein Ablösen der Schallschutzeinlage beim Ausrichten des Rohres. Auch die Verschlusslaschen sind komplett mit der Schallschutzeinlage versehen.

Das Sortiment der BIS Aero Lüftungsschellen von Walraven deckt alle gängigen Rohr­durchmesser von 80 bis einschließlich 1.250 mm ab. Weitere Systemkomponenten sind die BIS Aero Schiene zur schallgedämmten Befestigung von Luftkanälen sowie das da­zugehörige Schienendämmprofil.

Weitere Informationen zur BIS Aero Lüftungsschelle können per E-Mail an Walraven angefordert wer­den.

siehe auch für zusätzliche Informationen: