Redaktion  || < älter 2014/1284 jünger > >>|  

Lieferstart von Hautaus schmalstem elektrischen Oberlichtöffner PRIMAT kompakt 195


PRIMAT kompakt 195 oben im Bild 2-scherig:
Ausschnitt vergrößern  

(29.7.2014) Es ist soweit: Hautau startete im Juli 2014 mit der Auslieferung des neuen elektrischen Oberlichtöffners PRI­MAT kompakt 195. Er war auf der fenster­bau/frontale eines der Highlights auf dem Hautau-Messestand.

Das Thema „natürliche Lüftung und Nachtauskühlung“ rückt auch im Hinblick auf die EnEV 2014 immer mehr in den Vorder­grund. Die professionelle Integration von motorischen Ober­lichtöffnern in ein Fassadensystem gewinnt damit zunehmend an Aktualität. Vor diesem Hintergrund wurde der PRIMAT kom­pakt 195 entwickelt: Mit seinen schmalen Abmessungen von 26 x 88 x 520 mm benötigt er lediglich 30 mm Platz am Blend­rahmen - was Planern, die gerne auf filigrane Strukturen set­zen, zupasskommen wird. Zudem zeigte er sich auf der Messe angenehm leise.

Zwei elektronisch regelbare Öffnungsweiten (Hub) sind vor­eingestellt. Sie können aber jederzeit via Software verändert werden. Der Oberlichtöffner ist für alle Fenster-Werkstoffe ge­eignet und ist in den Ausführungen 230 V und 24 V erhältlich.

Weitere Informationen zu Oberlichtöffnern können per E-Mail an Hautau angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: