Redaktion  || < älter 2014/1113 jünger > >>|  

TÜV-geprüfte Kalk-Innenputze von Schwenk - jetzt neu auch in naturweiß

(2.7.2014) Der TÜV Nord hat die Kalk-Innenputzlinie (KIP) von Schwenk mit dem Zertifikat „für Allergiker geeignet“ ausgezeichnet. Jetzt wird das bekannte System durch den „KIP naturweiß“ abgerundet.

Das höchste Prüfkriterium für die Wohngesundheit von Bau­stoffen ist deren Verträglichkeit für Allergiker. Denn nur wenn  die Baustoffe frei von Schadstoffen, Allergenen und Keimen sind, entsteht ein reizarmes Wohnklima, welches sich speziell auch für empfindliche Allergiker eignet.

Für die Erfüllung dieses Anspruchs bietet die Schwenk Putz­technik eine natürliche Lösung. Die Kalk-Innenputze (KIP) sind durch ihre hohe kapillare Leitfähigkeit und die damit ver­bundenen Diffusionseigenschaften in der Lage, Feuchtigkeit aus der Raumluft aufzunehmen, zwischenzuspeichern und bei Bedarf wieder an die Luft abzugeben.

Schwenks Kalk-Innenputzlinie besteht aus sechs Kompo­nenten:

  • KIP“ und „KIP naturweiß“ lassen sich sowohl als Ober­putz als auch als Grundputz für die dekorative Oberflä­chenbeschichtung mit Kalk-Glätte, Kalk-Feinputz, Filz­putz und SanaSil verwenden. Speziell der neue „KIP na­turweiß“ bietet sich dank seiner besonders hellen Farbe als Oberputz vor allem dann an, wenn ein anschließen­der Farbanstrich vorgesehen ist.
  • Kalk-Glätte“ ist ein naturweißer Kalkspachtel für die Herstellung besonders glatter Oberflächen (Bild rechts). Er bietet sich als Untergrund für hochwertige Anstriche und Tapeten an. Für die optimale Regulierung des Raum­klimas wird seitens Schwenk eine Beschichtung mit der diffusionsoffenen Silikat-Innenfarbe SanaSil empfohlen.
  • Mit „Kalk-Feinputz“ lassen sich individuelle, optisch besonders ansprechende Oberflächen realisieren - egal, ob gefilzt oder frei strukturiert. Der Feinputz kann auf „KIP“ und anderen kalk- sowie kalkzementgebundenen Unter­putzen verwendet werden.
  • Filzputz“ ist der brillantweiße mineralische Edelputz mitMarmorkörnung. Gefilzte Oberflächen mit moderner Optik lassen sich damit herstellen. Der Putz lässt sich als Oberputz ebenfalls auf „KIP“ und anderen kalk- und kalkzementgebundenen Unterputzen einsetzen.
  • Die hochwertige mattweiße Silikatfarbe Schwenk „Sa­naSil“ unterstützt die feuchteregulierenden Eigenschaf­ten der Kalk-Innenputze.

Alle Komponenten des Systems sind laut Hersteller frei von Schadstoffen, Allergenen und Keimen und besitzen das TÜV-Zertifikat.

Weitere Informationen zur Kalk-Innenputzlinie können per E-Mail an Schwenk angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: