Redaktion  || < älter 2014/1111 jünger > >>|  

Wärme-, schall- und brandschützende Steinwolle-Innendämmung neu von Isover

(2.7.2014) Mit der Dämmplatte Akustic IW 2-035 hat Isover eine Steinwolleplatte zur raumseitigen Dämmung von Außenwänden vorgestellt, die Wärme- und Feuchteschutz mit Schall- und Brandschutz kombiniert. Darüber hinaus soll sie sich aus bauphysikali­scher Sicht leicht und sicher verarbeiten lassen. So können die Dämmplatten direkt auf die zu dämmende Bestandswand geklebt und anschließend mit einer Armierungs­schicht versehen und einfach verputzt werden:



Die Dämmplatten sollen kleine Unebenheiten in der Bestandswand ausgleichen kön­nen, so dass in der Regel keine korrigierenden Vorarbeiten oder Unterkonstruktionen notwendig seien. Außerdem sind die raumseitigen Oberflächen der Platten zur Haft­vermittlung und zur Arbeitserleichterung gelb beschichtet, damit der Handwerker er­kennen kann, ob er den Klebe- und Armierungsmörtel ausreichend dick aufgetragen hat: Schimmert noch Farbe durch, muss er nacharbeiten.

Die Steinwolle-Dämmplatten sind der Wärmeleitfähigkeitsgruppe (WLG) 035 zugeord­net und werden fugendicht gestoßen direkt auf der Bestandswand verklebt. Die Plat­ten sind diffusionsoffen und lassen damit einen hohen Feuchteschutz erwarten - zu­mal Steinwolle unverrottbar, langlebig und beständig gegen Schimmelpilze und Bakte­rien ist. Mit einer Plattendicke von 35 mm soll es so möglich sein, Massivwände mit innenseitigem Oberflächenputz ohne bauphysikalische Berechnungen zu dämmen.

Die Akustic IW 2-035 verbessert auch den Schallschutz: Der längenbezogene Strömungswiderstand des Materials ist mit r ≥ 25 kPa•s/m² angegeben und verspricht damit eine gute Schall­absorption bei geringen Materialstärken.

Als nichtbrennbares Material erfüllt die Steinwolle-Dämmplatte mit dem Schmelzpunkt ≥ 1.000 °C den Brandschutz der Euro­klasse A1 und eignet sich so auch zur nachträglichen Verbes­serung des Brandschutzes in sensiblem Baubestand, wie bei denkmalgeschützten Altbauten oder bei Bauten mit hoher Wohndichte.

Die Innenwand-Dämmplatte Akustic IW 2-035 ist erhält­lich in den Abmessungen 800 x 625 mm und in den Dicken 35, 50 und 60 mm. Weitere Informationen dazu können per E-Mail an Isover angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: