Redaktion  || < älter 2014/0966 jünger > >>|  

Weinor optimiert PVC-Bespannung „Transparento“ für textile Terrassendächer

(6.6.2014) Bei Terrassendächern stellen die seitlichen dreieckigen oder trapezförmigen „Giebelflächen“ häufig eine Lücke im System dar: Während sich beispielsweise die Vor­derseiten leicht mit Glas verschließen lassen, ist das bei den „Giebelflächen“ aufwän­diger und für den Endkunden kostspieliger. An dieser Stelle ist allerdings ein Schutz häufig besonders wünschenswert, um Feuchtigkeit und Zugluft unter dem Terrassen­dach zu vermeiden.

Für das eingangs beschreibene Problem bietet Weinor schon seit einigen Jahren mit der PVC-Bespannung „Transparento“ eine einfache und vergleichsweise kostengüns­tige Lösung an. Sie ist für das Falt-Terrassendach PergoTex und das textile Terras­sendach Plaza Pro verfügbar und füllt das obere Trapez zwischen den beiden seitli­chen Dachprofilen aus. Dieses hat Weinor nun optisch aufgewertet, indem die neue untere Befestigung von Transparento nun ohne sichtbare Verschraubungen auskommt. Es wird von innen angebracht – am unteren Profil per Klemmleiste und Keildichtung, am oberen Profil mit Hilfe einer Kedergasse.

Weitere Informationen zu Terrassendächern und der „Transparento“ können per E-Mail an Weinor angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: