Redaktion  || < älter 2014/0802 jünger > >>|  

GU-Planungshandbuch zu RWA-Anlagen und Lüftungssystemen

G+U-Planungshandbuch zu RWA-Anlagen und Lüftungssystemen
  

(12.5.2014) Die Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas hat ein Planungshandbuch mit Bestellkatalog zur Projektierung, Planung, Installation und Wartung von Rauch- und Wärme­abzugsanlagen herausgebracht - auf dem aktuellen Stand der Technik und unter Berücksichtigung der geltenden Nor­men und Richtlinien.

Die Rauchentwicklung bei Bränden stellt die größte Gefahr für Mensch und Gebäude dar. Aus diesem Grund kommt der schnellen und sicheren Entrauchung eine besondere Bedeu­tung zu. Hierbei übernehmen Rauch- und Wärmeabzugsanla­gen als fester Bestandteil des vorbeugenden Brandschutzes eine wichtige Aufgabe: sie führen im Brandfall Brandgase, ge­fährliche Oxide sowie Wärmeenergien ins Freie ab. So werden Flucht- und Rettungs­wege raucharm gehalten und dadurch eine aktive und passive Rettung ermöglicht. Au­ßerdem wird so vermieden, dass die thermische Beanspruchung des Baukörpers durch heiße Brandgase zu zusätzlichen Schäden an der Gebäudesubstanz führt.

Die gesetzlich geforderten Maßnahmen der Wärmedammung führen zu immer dichte­ren Gebäudehüllen, ein klimatischer Austausch durch Diffusion zwischen Innenraum und Außenwelt wird dadurch weitgehend verhindert. Deshalb gewinnen durchdachte und wirkungsvolle Lüftungssysteme zunehmend an Bedeutung, um auch in energieef­fizienten Gebäuden ein weitgehend natürliches und damit die Gesundheit unterstüt­zendes Klima zu schaffen. Mit einem Programm an unterschiedlichen elektrischen Öff­nungs- und Antriebssystemen bietet Gretsch-Unitas auch hierfür individuelle Lösun­gen an.

In dem über 230 Seiten starken Handbuch bekommt der Planer eine umfassende Über­sicht über sämtliche Systemlösungen zum Thema RWA und elektrische Antriebs- und Öffnungssysteme der Unternehmensgruppe. Die Begriffe RWA, NRA, NRWG, Rauchab­zug, Rauchableitung usw. werden erläutert und das Funktionsprinzip der RWA-Anlage anschaulich dargestellt. In einem eigenen Kapitel werden die geltenden Vorschriften und Normen thematisiert. Außerdem unterstützen Planungs- und Berechnungsbeispie­le bei der Zusammenstellung der Komponenten für die Bestellung.

Der Katalog kann unter Angabe der Bestell-Nummer WP00009 kostenfrei per E-Mail an Gretsch-Unitas angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: