Redaktion  || < älter 2014/0761 jünger > >>|  

Instas „World of White“ im Sinne von „Tunable White“


  

(7.5.2014; Light+Building-Bericht) Unter der Überschrift „World of White“ thematisierte Insta in diesem Jahr in Frankfurt den aktuell vom Markt geforderten Funktionsbedarf der LED-Weiß­lichtnuancierung - auch anhand eines eigenen Keyvisuals, das die Funktionsmöglichkeiten von „Tunable White“ aufgreift und unverwechselbar mit Insta in Verbindung bringen soll. Das Key­visual zeigt die Weltkugel, umfasst von einem Kreis, der die Einstellung von Weißfarben symbolisiert.

Helligkeits- und Farbwechsel des Lichts zeigen sich täglich im natürlichen Ablauf der Welt. Hier denkt man gleich an Tages­licht, Jahreszeiten, Klimazonen und Landschaften. Schnell ist die gedankliche Verbin­dung zu angenehmen Assoziationen und begehrten Reisezielen hergestellt. So finden wir warme Lichtverhältnisse im Süden und eher kaltes, bläulich wirkendes Licht bei ei­ner Reise in die Nordpol-Region. Und genau das wurde auf dem Insta-Messestand ge­zeigt: Unterschiedliche Beleuchtungen, dargestellt an verschiedenen Reisezielen sowie anderen Präsentationen, bei denen Licht in Weiß und Farbe gesteuert wurde: 

Weitere Informationen zu Leuchten mit „Tunable White“ können per E-Mail an Insta angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: