Redaktion  || < älter 2014/0759 jünger > >>|  

LED-Umrüstung für abgehängte Decken von Telefunken Licht

(6.5.2014) Die Telefunken Licht AG bietet mit ihren LED Flatlight Panels Latus D eine effiziente Lösung zur LED-Umrüstung bei abgehängten Decken an. Sie können mit ih­ren Standardmaßen direkt in die vorhandenen Standardrasterdecken eingebracht und mit einer vorhandenen Steckverbindung angeschlossen werden. Damit bietet Latus D sich für die LED-Umrüstung von beispielsweise Büros, Einkaufszentren, Hotels oder Krankenhäusern an.

Laut Telefunken Licht erreicht die Latus D einen Lichtstrom von 3.385 Lumen (lm) mit einem Gesamtverbrauch von 36 Watt. Das verspricht bei einer Lebensdauer der LEDs von rund 50.000 Stunden und einer weitgehenden Wartungsfreiheit hohe Einsparpo­tenziale und eine vergleichsweise schnelle Amortisation der Umstellungskosten. Die Dimmbarkeit der Latus D von 1 bis 10 Volt und eine sich automatisch anpassende Be­leuchtungsstärke durch einen zusätzlich integrierbaren Tageslichtsensor leisten einen weiteren Beitrag zur Energie- und Kosteneffizienz.

Die LED Flatlight Panels werden - „Made In Holland“ - aus mattweißem Polykarbonat gefertigt. Die Verwendung eines Paraboloid-Lichtreflektors und ein integrierter Diffuser aus Nanoplastik lassen eine gleichmäßige Lichtverteilung sowie eine geringe Blendwir­kung erwarten.

Die LED Flatlight Panels Latus D im Überblick:

  • Abmessungen: 595x595 mm, 625x625mm
  • Leichtbauweise mit einem Eigengewicht von nur 2,8 kg
  • Stromverbrauch: 36 Watt
  • Ausstrahlungswinkel: 113°
  • Dimmbar: 1 – 10 Volt DC Dimmregelung
  • Farbwiedergabe: > 82
  • Farbtemperatur: 3.000K, 3.500K, 4.000K, 5.000K
  • Betriebstemperatur: -20°C bis +45°C
  • Anwendungsbereich: Innen
  • Lebensdauer: 50.000 Betriebsstunden
  • 3 Jahre Gewährleistung

siehe auch für zusätzliche Informationen: