Redaktion  || < älter 2014/0530 jünger > >>|  

< 10 cm: Flacher Kompakt-Durchlauferhitzer für die Küche neu von Stiebel-Eltron

(21.3.2014; SHK Essen-Bericht) Mit dem Kompakt-Durchlauf­erhitzer DCE compact hat Stiebel Eltron seine Produktpalette um einen vergleichsweise leistungsstarken Durchlauferhitzer für den mittleren Warmwasserbedarf ergänzt, der zudem auf­fallend flach ist: Mit einer Einbautiefe von unter 10 cm lässt der DCE unter der Küchenspüle gehörig Platz für Mülleimer und Reinigungsmittel.

Abhängig vom Wasserbedarf kann die Leistung im Gerät wahl­weise auf 11 bzw. 13 Kilowatt festgelegt werden. Die Wunsch­temperatur wiederum ist stufenlos zwischen 20 und 60 Grad einstellbar - beim Modell RC auch über eine Funkfernbedienung. Damit empfiehlt sich der Durchlauferhitzer für private Küchen ebenso wie für den gehobenen Warmwasserkomfort am Hand­waschbecken in (halb-)öffentlichen Bereichen oder in Kaffee- und Büroküchen.

Über drei Sensoren und eine elektronische Regelung wird die Auslauftemperatur immer konstant gehalten - verspricht Stie­bel Eltron. Darüber hinaus verfügt das Gerät über eine Ver­brühschutzfunktion. Der DCE ist sowohl für die druckfeste als auch die drucklose Betriebsweise geeignet und sollte sowohl bei kalkarmem als auch kalkhaltigem Wasser problemlos eingesetzt werden können.

Weitere Informationen zum DCE compact können per E-Mail an Stiebel Eltron angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...