Redaktion  || < älter 2014/0302 jünger > >>|  

Braas stellt mit dem Achat 10V neuen großformatigen Hohlfalzziegel vor

(20.2.2014; Dach+Holz-Bericht) Auf der Dach+Holz hat Braas u.a. den neuen Hohlfalzziegel Achat 10V aus dem Segment der großformatigen Dachziegel vorgestellt. Das ausgeprägte Wellenprofil des optimierten Dachziegels bringt typisch nord­deutschen Charme auf das Dach.

Bei einer Regeldachneigung von 22° verspricht der Achat 10V eine hohe Regensicherheit. Dazu tragen ausgeprägte Kopf- und Seitenverfalzungen bei, die für eine schnelle und sichere Ableitung des Wassers zu sorgen haben. Das Verschiebespiel in der Decklänge ist mit 30 mm angegeben. Und mit einem Gewicht von knapp 4 kg pro Dachziegel soll der neue Achat 10V rund 1 kg leichter sein als vergleichbare Dach­pfannen.

Der neue Hohlfalzziegel wird in den vier matten Tönen Naturrot, Kupferrot, Anthrazit und Edelschiefer angeboten. Wie gewohnt gewährt Braas auch auf den neuen Dach­ziegel 30 Jahre Materialgarantie sowie zehn Jahre Zusatzgarantie auf Frostbeständig­keit.

Weitere Informationen zum Achat 10V können per E-Mail an Braas angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: