Redaktion  || < älter 2014/0277 jünger > >>|  

ERCO Parscan: Minimal Design für LED-Strahler

(14.2.2014) Was können Retail-Einrichter von Ausstellungs­machern lernen? In beiden Segmenten gilt es, jedes Objekt individuell und gezielt in Szene zu setzen. Gleichzeitig sollen sich Besucher intuitiv in den Räumen orientieren können – in einer Architektur, die einlädt und überrascht. Mit dem LED-Strahler Parscan bietet ERCO dafür ein geeignetes Lichtwerk­zeug. Die präzise Lichtverteilung des flexiblen Strahlers eignet sich für die Akzentuierung von Mode oder Möbeln ebenso wie von Kunstwerken. Ferner lassen sich Architekturelemente ef­fektvoll betonen - zumal sich Parscan aufgrund seiner mini­malistischen Grundform unauffällig in jedes Innenraumkonzept einfügt und die Wirkung des Lichtes in den Vordergrund stellt.

elegante Zurückhaltung, beinah unsichtbar

Charakteristisch für Parscan LED ist sein minimalistisches Design. Die flache, zylindri­sche Form wird durch eine platzsparende, vergleichsweise leistungsfähige LED-Licht­technik ermöglicht. Die fast zentrische Anordnung des Gelenks an der Leuchte mini­miert das Ausschwenken des Leuchtenkopfes bei Drehung und Neigung. Damit eignet sich Parscan besonders gut für die Montage in Deckenkanälen. Wird der Strahler an einer Stromschiene gerade nach unten gerichtet, fügt sich der Bügel nahtlos in die Gesamtform ein. So kann die Leuchte auch wie ein minimalistisches Downlight einge­setzt werden.

flexible Lichttechnik

Die wechselbaren Spherolitlinsen mit insgesamt sechs Lichtverteilungen ermöglichen für zahlreiche Beleuchtungsaufgaben eine individuelle und präzise Lichtlösung. Beson­dere Inszenierungen ermöglicht Parscan mit der frei drehbaren „Oval flood“ Linse: Die ovale Lichtverteilung der Linse ermöglicht eine Ausleuchtung länglicher Gegenstände oder Raumzonen, etwa für Waren-Ensembles, Regale oder Skulpturen oder Verkehrs­zonen. Und mit der Lichtverteilung „Wallwash“ ist Parscan auch für vertikale Beleuch­tungen einsetzbar, so dass sich Wände nach Belieben als Ausstellungsfläche nutzen lassen.

Die sehr hohe Abblendung von Parscan lässt einen optimalen Sehkomfort erwarten, und durch die Leistungen bis 48 Watt und 6,000 Lumen bietet sich Parscan mit LED als effizienter Ersatz für herkömmliche Hochdruck-Entladungslampen bis zu 70 Watt an.

Weitere Informationen zu Parscan LED können per E-Mail an Erco angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...