Redaktion  || < älter 2014/0160 jünger > >>|  

Große Glasflächen und wenig Rahmen - angekündigt von Kneer

(28.1.2014) Dem Trend zu großen Glasflächen will Kneer-Süd­fenster auf der fensterbau/frontale u.a. mit einer neuen Hebe-Schiebe-Tür mit einem Festteil aus Glas nachkommen. Dabei werde die Glasscheibe direkt auf die Schwelle aufgesetzt, so dass ein rahmenloser, fließender Übergang zum Baukörper ent­stehen könne.

Kneer-Südfenster hat außerdem verschiedene Gestaltungs­möglichkeiten mit dem Aluminium-Holz-Fenster AHF 105 S In­tegral angekündigt, bei dem sich der Blendrahmen von Fens­tern und Fenstertüren fast komplett überdämmen lässt - mit maximalem Glasanteil in der Fassade - siehe dazu auch Bau­links-Beitrag „Puristisch: Rahmenlos wirkendes Fensterdesign aus der Holz-Alu-Liga“ vom 7.2.2013.

Weitere Informationen zu großen Fenstern mit wenig Rahmen können per E-Mail an Kneer angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: