Redaktion  || < älter 2014/0124 jünger > >>|  

HOCOobjekt: Neue wasserfest verklebte Sockelleiste von Hoco

(23.1.2014) Die HocoHolz Hofstetter & Co. Holzindustrie GmbH (Hoco) will sich mit einer wasserfest ummantelten Sockelleiste deutlicher als Premiumanbieter von Parkett und Leisten im Ob­jektsegment etablieren.

Die Schichtstoffummantelung mit hydrophoben Klebstoffen ist wasserfest verklebt und befähigt die Leiste damit für Einsätze in feuchtebeanspruchten Räumen - auch bei extremen Einsät­zen (Reinigung, Pflege,...), wie Hoco verspricht. Der Fichte­kern gibt der Leiste gleichzeitig die Fähigkeit, Feuchtigkeit so­wie Wasserdampf aufzunehmen und abzugeben. Die Sockelleis­te sei auf nahezu allen Böden (Fliesen, elastischen Bodenbe­lägen, etc.) einsetzbar und wurde als sinnvolle Ergänzung im Anwendungsbereich „Parkett im Badezimmer“ positioniert, in dem sich Hoco zuletzt stark engagiert hat.

Aktuell ist die wasserfest verklebte Sockelleiste standardmäßig in weiß als Variante für die HOCOcube Profile 630 UM und 631 UM erhältlich. Auf Kundenwunsch soll jedoch jede schichtstoff­ummantelte Hoco-Leiste mit Fichtekern mit der wasserfesten Ver­kle­bung ausgerüstet werden können.

Weitere Informationen zu wasserfest verklebten HOCOobjekt-Sockelleisten kön­nen per E-Mail an Hoco angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: