Redaktion  || < älter 2014/0116 jünger > >>|  

„ClickTex“: Teppichdielen mit Klick-Technik neu von Parador

(21.1.2014) Viel gestalterische Freiheit verspricht der neue textile Bodenbelag „Click­Tex“ von Parador. Die Teppichdielen auf HDF-Trägerplatten sind in vielen Farb- und Designvarianten verfügbar und können für eine individuelle, kreative Bodengestaltung miteinander kombiniert werden. Die ClickTex-Dielen im Format 1285 x 400 x 13 mm sol­len sich mittels Klick-Mechanik genauso leicht verlegen lassen wie Laminat.

„Zu ClickTex hat uns die Erfolgsgeschichte der Design- oder Vinylböden inspiriert, de­ren Basis die Neu-Kombination existenter Dinge ist. Wir haben eine textile Oberfläche auf ein populäres Trägermaterial aufgebracht,“ erklärt Volkmar Halbe, Vorsitzender der Geschäftsführung, und verspricht: „Das bringt viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Teppichböden. So ist beispielsweise die Verlegung unkompliziert und leicht zu bewerk­stelligen, denn die Dielen werden mit der bekannten Klick-Mechanik verbunden. Damit geben wir textilem Boden eine neue Chance.“

Zwei Varianten: ClickTex Classic 4010 und Trendtime 1

ClickTex ist aufgebaut aus formstabilen HDF-Platten mit einem Gegenzug aus Kork und einer hochwertigen, getufteten Ober­fläche aus 100 Prozent Polyamid (PA). Es umfasst die beiden Varianten „Classic“ und „Trendtime“ in den Qualitäten Mélange Velours bzw. Frisé:

  • Bei „Classic 4010“ dominieren warme, wohnliche Farben in Sand-, Gold-, Braun- bzw. Grau-Tönen.
  • 13 trendige Farben und zwei Designmuster umfasst die Produktlinie „Trendtime 1“.

Die Dielen können sowohl monochrom als auch nach dem „Mix and Match-Prinzip“ zusammengestellt werden. So ist es bei­spielsweise möglich, mehrere Farbtöne miteinander zu kombi­nieren, einen Verlauf von hell nach dunkel zu legen oder einzelne Farbkontraste zu setzen.

Weitere Informationen zu „ClickTex“ Teppichdielen können per E-Mail an Parador angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: