Redaktion  || < älter 2014/0115 jünger > >>|  

Drei neue, sehr emissionsarme Bodenbelagsklebstoffe von Mapei

(21.1.2014) Für Teppichböden, PVC-Designbeläge und Linoleum hat Mapei auf der Domotex neue Klebstoffe vorgestellt.

Der Dispersionsklebstoff Ultrabond Eco 140 T für textile Bodenbeläge ist den veröffentlichten Unterlagen zufolge ein sehr emissionsarmes Produkt (EMICODE EC 1 Plus), das auf allen saugenden und feuchtigkeitsbeständigen Untergründen im Innenbereich eingesetzt werden kann. Er zeichnet sich durch eine cremige Konsistenz aus; das lässt ein vergleichs­weise schnelles und kräftesparendes Auftragen erwarten. Schneller als bei herkömmlichen Klebern soll auch die Arretie­rung des Belages erfolgen. Besonders verarbeiterfreundlich sei auch die Einlegezeit von 20 bis 30 Minuten, die eine gute Benetzung und einen sicheren Haftverbund verspricht. Zudem sorge eine harte Kleb­stoffriefe für dauerhaft geschlossene Fugen. Die Beläge seien nach ca. drei Stunden begehbar und bereits nach ca. 24 Stunden belastbar.

Im Bereich der Designbeläge sind es die stark wachsenden PVC-Designbeläge, die immer mehr in den Fokus treten und neue Möglichkeiten  bei der kreativen Bodengestaltung bie­ten. Mit dem neuen Ultrabond Eco 4 LVT bietet MAPEI ei­nen Designbelagklebstoff an, der speziell auf die Eigenschaf­ten der PVC-Designbeläge abgestimmt sei. Das faserverstärk­te Produkt sorge dank schneller Festigkeitsentwicklung und hoher Endfestigkeit insbesondere für eine ausgezeichnete und im Vergleich zu herkömmlichen PVC-Klebstoffen signifi­kant bessere Dimensionsstabilität von PVC-Design-Fliesen- und -Plankenbelägen. Ultrabond Eco 4 LVT verfügt ebenfalls über das Zertifikat „EC1 Plus - sehr emissionsarm“. Zusätzlich wurde das Produkt mit dem „Blauen Engel“ aus­gezeichnet. Der neue Designklebstoff soll sich für den Einsatz in stark frequentierten Wohn-, Gewerbe- und Industriebereichen eignen.

Auch für die nach wie vor bewährten, weil besonders stra­pazierfähigen, Linoleumbeläge präsentierte Mapei mit dem Ultrabond Eco 530 eine Neuheit. Der Linoleumklebstoff eig­ne sich besonders für

  • Bahnen und Fliesen bis 4 mm Dicke sowie für
  • Kork-Linoleum und Korkunterlagen.

Ultrabond Eco 530 verspricht eine schnelle sowie hohe An­fangshaftung. Dies soll insbesondere die Linoleumverlegung bei Bahnenden, Hängebuchten und Belagswölbungen erleich­tern. Die gleichermaßen hohe Endfestigkeit sorge ferner für eine ausgezeichnete Di­mensionsstabilität. Einsetzbar ist der neue Linoleumkleber sowohl im normalen Wohn­sektor als auch in stark frequentierten Bereichen, wie beispielsweise in Einkaufszen­tren, Flughäfen, Büros oder Schulen.

Weitere Informationen zu Ultrabond Eco 140 T, Ultrabond Eco 4 LVT und Ultra­bond Eco 530 können per E-Mail an Mapei angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: