Redaktion  || < älter 2014/0003 jünger > >>|  

Neue VHI-Broschüre „Wohngesundheit. Bauen und Leben mit Holz“

(1.1.2014) In der Broschüre „Wohngesundheit. Bauen und Leben mit Holz“ erklärt der Verband der Deutschen Holzwerk­stoffindustrie (VHI), wie sich Holzprodukte auf die Innenraum­luft, das Wohnklima und das individuelle Wohlbefinden auswir­ken. Unter der wissenschaftlichen Mitarbeit von Prof. Dipl.-Ing. Architekt Ludger Dederich (Hochschule Rottenburg), spiegelt die Broschüre auf 20 illustrierten Seiten in neun Kapiteln den aktuellen Wissensstand in leicht verständlicher Darstellung wider.

In den ersten Kapiteln erfährt der Leser viel Wissenswertes über nachhaltiges Bauen und angenehmes Wohnen mit Holz­produkten. Die unterschiedlichen Aspekte des Bewohnens von Holzhäusern und des täglichen Lebens in mit Holz gestalteten Innenräumen werden genauer dargestellt. Weiterhin geht es in jeweils eigenen Kapiteln um ...

  • die Raumluftqualität,
  • Luftemissionen und
  • den sorgsamen Umgang mit natürlichen und chemischen Schadstoffquellen.

„Wohngesundheit. Bauen und Leben mit Holz“ informiert den Leser auch darüber, wa­rum Holz in den vergangenen Jahrzehnten an Beliebtheit gewonnen hat. Neben Um­welt- und Klimaschutz-Vorteilen wirft Holz seinen „ausgleichenden Charakter“ in die Waagschale.

Im Anhang enthält die Broschüre Tipps und Empfehlungen zu gesundheitsförderndem Verhalten sowie eine Linkliste zu den Webpräsenzen von Fachinstitutionen.

Die Broschüre können Interessierte unter vhi.de > VHI - der Verband > Downloads unentgeltlich downloaden (direkter PDF-Download).

siehe auch für zusätzliche Informationen: