Redaktion  || < älter 2013/2215 jünger > >>|  

Arbeitsblätter „Feuerverzinken“ auch als iPhone- und Android-App

Arbeitsblätter „Feuerverzinken“ als App
  

(12.12.2013) Die Arbeitsblätter „Feuerverzinken“ des Institu­tes Feuerverzinken wurden inhaltlich komplett überarbeitet und werden ab sofort auch als kostenlose iPhone- und An­droid-App angeboten. Damit sind die Arbeitsblätter selbst auf Baustellen mit Funklöchern sicher verfügbar und werden gleichwohl automatisch auf dem neuesten Stand gehalten. Neben den beiden App-Versionen sind die Arbeitsblätter 2.0 zudem verfügbar als ...

  • Online-PC-Version,
  • Smartphone-taugliche Online-Mobil-Version (siehe fv.lc oder rechts) sowie als
  • PDF-Download (jedes Arbeitsblatt einzeln - siehe z.B. Arbeitsplatt „A.1 Verzinkungsverfahren“ > „Download Arbeitsblatt A.1 als PDF“ ).

Aus inhaltlicher Sicht werden die neuen Arbeitsblätter „Feuerverzinken“ ihrem An­spruch als dienliche Arbeitshilfe besser gerecht: Sie verfügen nun über eine klarere sowie leserfreundlichere Gliederung und relevante Inhalte sind leichter auffindbar. Wie bisher richten sich die Arbeitsblätter primär an Stahl- und Metallbauer sowie an Ingenieure und Architekten, die die Ausführungs-, Detail- oder Fertigungsplanung von Stahlkonstruktionen selbst übernehmen.


iPhone-App
  

Android-App

Der Fokus der Arbeitsblätter liegt in den Bereichen

  • Korrosionsschutz,
  • Stahlwerkstoffe,
  • Konstruktion,
  • Fertigung,
  • Weiterverarbeitung,
  • Regelwerke und
  • Duplex-Systeme.

Erhältlich ist die App für iOS im App Store von Apple (1. QR-Code rechts) und für Android bei Google play (2. QR-Code rechts). Über die QR-Codes können Sie die App mit Hilfe ei­nes QR-Code-Scanners - wie Qrafter oder i-nigma für iOS bzw. QuickMark für Android - auch dann schnell auf Ihrem Smartphone installieren, wenn Ihr mobiles Gerät nicht an konkret diesem Computer angemeldet ist!

siehe auch für zusätzliche Informationen: