Redaktion  || < älter 2013/2152 jünger > >>|  

12. FBB-Gründachsymposium 2014 von und mit FBB, FLL, BGL, ZVDH und BDLA

(3.12.2013) Am 13. Februar 2014 findet in Ditzingen bei Stutt­gart zum 12. Mal das internationale FBB-Gründachsymposium statt. Die veranstaltenden Verbände sind ...

Das Gründachsymposium ist wieder in verschiedene Themenblöcke unterteilt wie „Recht, Richtlinie und Planung“, „Forschung & Entwicklung“, „Aus der Praxis“. In 15 Vorträgen soll es um Themen gehen wie ...

  • neuer Leitfaden zur Dach- und Fassadenbegrünung,
  • Mustergefährdungsanalyse Gründach,
  • Grauwassernutzung in Verbindung mit Dachbegrünung,
  • geeignete Pflanzen für Extensivbegrünungen in Schattenlagen,
  • Biodiversität begrünter Dächer,
  • Rolle der Dachbegrünung beim Nachhaltigen Bauen.

Darüber hinaus stehen auf der Agenda:

  • „Best Practise“: erstmalig stellen FBB-Mitglieder besondere Referenzobjekte in Kurzvorträgen vor
  • Begleitende Ausstellung von Produkt- und Systemlösungen einiger FBB-Mit­glieder.
  • Wahl der des „FBB-Gründach des Jahres 2014“ durch die Symposiumsteilnehmer.
  • Erfahrungsaustausch der Gründach-Branche in den Pausen

Die Teilnahmegebühr für das ganztägige Symposium beträgt 99 Euro bzw. 79 Euro für Mitglieder der teilnehmenden Verbände.

siehe auch für zusätzliche Informationen: