Redaktion  || < älter 2013/2137 jünger > >>|  

baukultur.tv: TV-Programm-Guide in Sachen Baukultur


  

(1.12.2013) Wenn Baukultur im deutschsprachigen Fernsehen die Hauptrolle spielt, will ab sofort das Online-TV-Programm der Bundesstiftung Baukultur darauf hinweisen: baukultur.tv bietet dazu eine kompakte Übersicht über relevante Sendun­gen der nächsten Wochen sowie zu ausgewählten Inhalten aus den Mediatheken der Sendeanstalten rund um Fragen zu Architektur, Wohnen, Planung und Städtebau.

„Mit unserem TV-Programm zeigen wir, dass Baukultur ein Thema für alle ist und längst in der Fernsehlandschaft ange­kommen ist“, so Stiftungsvorstand Reiner Nagel. „Damit bieten wir der breiten Öffent­lichkeit einen ebenso schnellen wie übersichtlichen Einstieg in ein komplexes Thema“, so Nagel weiter.

Die Debatte steht ganz oben auf der Agenda: In der Tagespresse werden städtebau­liche Fragen heiß diskutiert, die ARD-Tatorte spielen mit der IBA Hamburg oder greifen Wohnungskonflikte im Kiez auf, und Fernsehformate wie die Reihe „Traumhäuser“ des Bayerischen Rundfunks avancieren zu Dauerbrennern.

siehe auch für zusätzliche Informationen: