Redaktion  || < älter 2013/2049 jünger > >>|  

WC-Betätigungsplatte Sigma60 von Geberit für den wandbündigen Einbau

(17.11.2013) Flächenbündigkeit ist einer der aktuellen Trends im Badezimmer. Statt einzelner Produkte steht der Gesamteindruck des Raumes im Fokus. Funktionselemen­te wie Schränke, Armaturen oder Duschabläufe werden in die Vorwandinstallation ein­gebaut und schließen bündig mit der Oberfläche ab. Diesem Ansatz folgt auch die Ge­berit-Betätigungsplatte Sigma60:

Technik zum Wandeinbau für aufgeräumte Bäder

Die architektonische Gestaltung des Badezimmers ist keine leichte Aufgabe: Zumeist müssen auf recht kleinem Raum viele Funktionselemente wie Wanne, Dusche und Toi­lette untergebracht werden. Der Trend geht deshalb zu Wandeinbau und Flächenbün­digkeit. Die Technik wird in der Vorwand verborgen und die Übergänge zum Raum wer­den so unauffällig und fließend wie möglich gestaltet. Für ein solches Konzept ist die WC-Betätigungsplatte Sigma60 von Geberit ausgelegt: Mit Hilfe eines Montagerah­mens wird sie bündig mit der Wand eingebaut. An die Tiefe verschieden starker Flie­sen oder Natursteinplatten ist die Sigma60 dank dieses Rahmens flexibel anpassbar.

Das Design der Sigma60 ist kompromisslos auf die Funktion ausgerichtet: Die Tasten für die Spülauslösung bilden zugleich die Betätigungsplatte. Die beiden rechteckigen Tasten werden nur von einem schmalen Silberrahmen umschlossen. Am unte­ren Rand kontrastiert ein glänzender Chrom-Streifen mit der ansonsten gebürsteten Oberfläche der Platte. Die Zweimen­gen-Funktion der WC-Spülung kann der Nutzer intuitiv an der unterschiedlichen Größe der Tasten erkennen. Für ihr Design-Konzept wurde die Geberit Betätigungsplatte übrigens mit dem Plus X Award ausgezeichnet.

Die Betätigungsplatte aus schwerem Zinkdruckguss mit ihrer gebürsteten Chromoberfläche macht jede Spülauslösung hap­tisch angenehm. Dank Antifingerprint-Beschichtung sollte die Benutzung zugleich keine Spuren hinterlassen.

Weitere Informationen zu flächenbündigen Betätigungsplatten wie der Sigma60 können per E-Mail an Geberit angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: