Redaktion  || < älter 2013/2033 jünger > >>|  

Artlift: Ausgezeichnete Dusch-Badewanne mit integriertem Hebesitz

(13.11.2013) Das Älterwerden hat sich verändert - nicht nur, weil unsere Lebenserwartung von Jahr zu Jahr steigt und über 90-Jährige schon lange keine Seltenheit mehr sind, sondern auch, weil wir heute länger gesund und agil bleiben. Um dieses Lebensgefühl so lang wie möglich behalten zu können, sind vor allem zwei Dinge entscheidend: Eigenständigkeit und Mobilität, und daran orientiert sich auch „Artlift“ von Artweger. Die Kom­bination aus Dusche, Badewanne und Komfort-Hebesitz wurde zudem soeben mit dem German Design Award 2014 in der Ka­tegorie „Home Interior“ ausgezeichnet.

Artlift verfügt neben einem Wannenlift auch über eine Tür in der Wannenwand, die fast bis zum Boden reicht und damit den Zugang erheblich erleichtert. Nach dem Schließen der Tür kann der Hebesitz langsam abgesenkt werden, während das Wasser in die Wanne läuft. Gesteuert wird dieses per Knopfdruck am Wannenrand. Wird der Sitz nicht benötigt, dient er hochgeklappt als Rückenlehne.

Dass der praktische Artlift ein Modell der Zukunft ist, zeigt eine Studie der GfK Aus­tria: Für 81% der Befragten gibt es vor allem einen Grund, sich für den altersgerech­ten Umbau in der eigenen Wohnung bzw. im eigenen Haus zu entscheiden: Man möch­te Lebensqualität zuhause genießen – und zwar so lange wie möglich. Das bestätigt auch eine Untersuchung der VDS (Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft): 88% der Befragten wünschen sich demnach ein Bad, in dem sie auch im Alter gut zurechtkom­men.

Weitere Informationen zu Artlift können per E-Mail an Artweger angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: