Redaktion  || < älter 2013/2014 jünger > >>|  

Vortragsreihe „Lern- und Lebensorte“

(10.11.2013) „Schulen sind nicht nur Lernorte, sondern Le­bensorte für unsere Kinder.“ Im Rahmen einer Vortragsreihe richtet die Stuttgarter Stiftung Waldorfschule Uhlandshöhe den Fokus auf die Geschichte des Schulbaus und die Archi­tektur zeitgenössischer Schulbauten im Kontext der anthro­posophischen, expressionistischen und organischen Archi­tektur sowie unter dem Aspekt des nachhaltigen Bauens.

Die ersten Themen und Termine jeweils um 20 Uhr:

  • 13. November 2013 mit Prof. Arno Lederer
    „Worauf baut die Bildung?“

  • 15. Januar 2014 mit Prof.Dr. Falk Jaeger
    „Neue Schulen braucht das Land! Schulbau als päda­gogischer Maßregelvollzug oder inspirierender Lern- und Lebensraum“

  • 26. Februar 2014 mit Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Werner Durth „Der Bau - ein Lebewesen. Wege zu einer ande­ren Architektur“

  • 26. März 2014 mit Dipl.Ing. Thomas Auer, Transsolar
    „Nachhaltiger Schulbau: Architektur mit Lehrauftrag“

Ort der Veranstaltungen:

  • Freie Waldorfschule Uhlandshöhe
  • Haußmannstraße 44
  • 70188 Stuttgart
  • Großer Festsaal

siehe auch für zusätzliche Informationen: