Redaktion  || < älter 2013/1839 jünger > >>|  

Seminar: Honorare mit der neuen HOAI 2013 richtig durchsetzen (mit Rabatt für Bauletter-Leser)

(14.10.2013) Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH (DGWZ) bietet im Herbst bundesweit in acht Städten das Kompakt-Seminar „Neue HOAI 2013 - Hono­rare richtig durchsetzen und sichern“ an. Die Veranstaltung richtet sich an Architekten, Planer und Ingenieure aller Fach­richtungen - und zwar am ...

  • 23. Oktober 2013 in Berlin, Haus der Wirtschaft
  • 29. Oktober 2013 in Hannover, Schloss Herrenhausen
  • 30. Oktober 2013 in Frankfurt am Main, The Squaire
  • 19. November 2013 in Recklinghausen, Parkhotel Engelsburg
  • 20. November 2013 in Köln, Mercedes-Benz Center
  • 26. November 2013 in Leipzig, Alte Essigmanufactur
  • 10. Dezember 2013 in München, Design Offices Arnulfpark
  • 11. Dezember 2013 in Mannheim, SAP-Arena

Das Seminar kann über die Website dgwz.de/hoai gebucht werden. Die Teilnahmege­bühr beträgt für Bauletter-Leser 270 Euro zuzüglich 19% Mehrwertsteuer (statt 420 Euro). Wichtig ist die Angabe "Bauletter" bereits bei der Anmeldung (im Feld „Fir­ma 3“ im Online-Formular oder handschriftlich bei der Fax-Anmeldung).

Seit 17. Juli 2013 unterliegen Architekten- und Bauverträge zwingend dem Preisrecht der neuen Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI 2013). Das bedeutet für die Planer höhere Honorarsätze, aber auch mehr Leistung und Haftung. Wie sie die höheren Honorare tatsächlich auch durchsetzen und sichern können, lernen die Teil­nehmer in den kompakten Seminaren. Sie erhalten praktische Tipps für die Honorarab­rechnung und juristische Empfehlungen für die Vertragsgestaltung mit der neuen HOAI 2013 sowie die Änderungen zur HOAI 2009.

Das Seminar ist als Fortbildung von den Architektenkammern Baden-Württemberg, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Schleswig-Holstein anerkannt, sowie von allen Ingenieurkammern.

siehe auch für zusätzliche Informationen: