Redaktion  || < älter 2013/1792 jünger > >>|  

Neue Haufe-Fachbücher zur Mietrechtsreform 2013

Mietrecht für Vermieter von A-Z
  

(29.9.2013) Erleichterungen bei der energetischen Sanierung durch geänderten Mietminderungsanspruch und ein verbesser­ter Schutz gegen Mietnomaden: Die am 1. Mai in Kraft getre­tene Mietrechtsreform bringt den Vermietern erhebliche Vor­teile. Was sich im Detail ändert und welche Auswirkung das in der Praxis hat, erklärt Haufe in drei neu aufgelegten Best­sellern zum Thema.

Mietrecht für Vermieter von A-Z

Welche Konsequenzen hat die Mietrechtsreform? Was ist zu tun, wenn der Mieter bei Renovierung die Miete mindert? Kön­nen Modernisierungskosten auf den Mieter umgelegt werden? Oder wenn er monatelang die Miete nicht mehr zahlt? Rudolf Stürzer, der Vorsitzende von Haus + Grund München, sowie der Stellvertretende Vorsitzende, Michael Koch, geben in der vierten Auflage ihres Bestsellers „Mietrecht für Vermieter von A - Z“ da­rauf Antworten (bei Amazon erhältlich, auch als Kindle Edition). Rechtssicher und verständlich beschreiben die Autoren alle wichtigen Fakten rund um Mietverträge, Betriebskosten und Modernisierungen. Die Neuauflage wurde um alle Neuerungen zur Mietrechtsreform und das brandaktuelle BGH-Urteil zu den Schönheitsreparaturen er­gänzt.

Im Bereich der Arbeitshilfen online stehen Musterbriefe, Verträge und Formulare zum Download zur Verfügung - diese sind im Buchpreis inbegriffen.

Vermieter-Lexikon

Ebenfalls aus der Feder des Autorenduos Stürzer/Koch stammt das Vermieter-Lexikon, das 2013 bereits in der 13. Auflage erscheint (bei Amazon erhältlich). Die Neuauf­lage bietet das gesamte Wohn- und Geschäftsraummietrecht auf rund 1.000 Seiten und ist mit über 8.000 aktuellen Gerichtsurteilen ein umfassendes und unverzichtbares Arbeitsinstrument für professionelle Vermieter. Neu in der aktuellen Auflage: Alle Fak­ten zur Mietrechtsreform sowie neue BGH-Urteile. Neben Verträgen, Musterbriefen und Formularen können sich Buchkäufer bei den Arbeitshilfen online auch Gesetze herun­terladen.

Das Vermieter-Praxishandbuch

Einen hohen Praxisnutzen verspricht dieses Fachbuch, bei dem sich Rudolf Stürzer und Michael Koch die Mietrechtsexpertinnen Birgit Noack und Martina Westner mit ins Boot geholt haben (bei Amazon erhältlich). Die Autoren berichten anschaulich von Fra­gen und Problemen, denen sie in ihrem Arbeitsalltag bei Haus + Grund begegnen, und beschreiben detailliert alle Rechte und Pflichten von Vermietern. Die Mietrechtsreform und die Trinkwasserverordnung wurden in der siebten Auflage ebenso berücksichtigt wie die aktuelle Rechtssprechung des BGH.

siehe auch für zusätzliche Informationen: