Redaktion  || < älter 2013/1739 jünger > >>|  

VMZINC lädt ein zur „Archizinc Trophy 2014“


  

(22.9.2013) VMZINC startet in diesem Jahr die sechste Auf­lage des internationalen Architekturwettbewerbs „Archizinc Trophy“. Alle zwei Jahre findet dieser Wettbewerb statt und zeichnet Architekten und Projekte aus aller Welt für ihre kre­ativen Konzepte und innovative Nutzung des Materials Titan­zink aus. Architekten können ihre Projekte bis zum 31. Dezem­ber 2013 in den vier Kategorien anmelden:

  • „Einfamilienhäuser“,
  • „Wohngebäude“,
  • „öffentliche Einrichtungen“ und
  • „Gewerbegebäude“.

Die aus 13 internationalen Architekten bestehende Jury wird im März 2014 die Preisträger auswählen. Zu den Bewertungs­kriterien gehören ...

  • die innovative Nutzung des Materials,
  • die Anmutung und Funktionalität des Entwurfs sowie
  • der achtsame Umgang mit der Natur.

Zusätzlich können unabhängig vom jeweiligen Gebäudetyp Son­derpreise für avantgardistische und klassische Objekte sowie für den Aspekt nachhaltige Entwicklung vergeben werden.

Die „Trophée Archizinc“ soll den Gewinnern im Rahmen einer feierlichen Abendveran­staltung im Juni 2014 überreicht werden. Die prämierten Objekte werden in der Son­derausgabe der internationalen Fachzeitschrift FOCUS ON ZINC im Oktober 2014 prä­sentiert.

Die Teilnahme-Unterlagen können per E-Mail an VMZINC bestellt werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

  • VMZINC (eine Marke der Umicore Bausysteme GmbH)