Redaktion  || < älter 2013/1604 jünger > >>|  

Wie die Kleinkläranlage (von Mall) in den Garten kommt

(2.9.2013) Speziell für die gezielte Information von Endkunden, die eine Lösung zur häuslichen Abwasserentsorgung suchen, hat die Mall GmbH eine eigene Web-Site lanciert:


direkt verlinkt mit mall-kleinklaeranlage.de

Im ländlichen Raum und überall dort, wo ein Anschluss an die öffentliche Kanalisation nicht möglich ist, müssen Grundstücksbesitzer selbst dafür sorgen, dass ihr Abwasser so behandelt wird, dass es die Umwelt nicht belastet. Kleinkläranlagen bieten sich in diesem Kontext sowohl für den Neubau als auch bei der Nachrüstung an.

Auf der neuen Internetseite können sich interessierte Grundstücksbesitzer über die Funktionsweise, die verschiedenen Verfahren und die angebotenen Ausstattungspa­kete der Mall-Kleinkläranlagen informieren. Ein Netz qualifizierter Vor-Ort-Partner bie­tet Endkunden den kompletten Service von der Planung über die Auswahl bis zur Er­stellung der Genehmigungsunterlagen, und steht auf Wunsch auch für Endabnahme und Wartung der fertigen Anlage zur Verfügung.

Weitere Informationen zu Kleinkläranlagen können per E-Mail an Mall angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: