Redaktion  || < älter 2013/1554 jünger > >>|  

Knauf Schallschutz-Veranstaltungen bei lokalen Partnern

(26.8.2013) Wer hochwertigen Schallschutz wirtschaftlich realisieren will, dem bieten sich neben klassischer Massivbauweise auch anforderungsgerecht abgestufte Tro­ckenbaukonstruktionen an. Um diese Erkenntnis stärker am Markt zu etablieren, hat Knauf zusammen mit seinen Fachhandelspartnern ein Veranstaltungskonzept rund um das Thema Schallschutz entwickelt.

Unter dem Motto „Wir haben was gegen Lärm!“ sollen beim lokalen Baustofffachhan­del in lockerer Atmosphäre verschiedene Systeme und Trockenbaulösungen in Fach­vorträgen und Live-Demonstrationen zum Anfassen und Ausprobieren vorgestellt wer­den. Dabei werden  sich die (Fach-)Besucher auf manche akustische Überraschung gefasst machen können.

Diese Schallschutz-Veranstaltungen sind Höhepunkte des „Schallschutzjahres 2013“, das Knauf mit den Werktagen im Frühjahr eingeläutet hat - siehe auch Baulinks-Bei­trag „Knauf läutet sein „Schallschutzjahr 2013“ ein“ vom 11.2.2013. Vorgestellt wur­den dabei u.a. auch die beiden Broschüren ...

  • „Schallschutz - Systemlösungen für jede Klasse“ und
  • „Silentboard-Systeme“.

Die darin beschriebenen Konstruktionen sollen bei den Schallschutz-Veranstaltungen im Mittelpunkt stehen. Wann und wo diese Events stattfinden, werden die Knauf-Partner vor Ort bekanntgeben. Die beiden Broschüren wiederum können direkt per E-Mail an Knaufangefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...