Redaktion  || < älter 2013/1531 jünger > >>|  

Neue robuste Dachschalungsbahn von Pavatex mit integriertem Selbstklebestreifen

(22.8.2013) Der Schweizer Holzfaserdämmstoff-Produzent Pavatex hat mit der DSB 2 eine verbesserte Dachschalungs­bahn vorgestellt. Diese besteht aus einem mehrlagigen Ver­bund aus Polypropylenvliesen. Die dazwischenliegenden Funk­tionsschichten versprechen eine dauerhafte Luftdichtheit.

Das rutschfeste Deckvlies sowie eine hohe Reißfestigkeit der Bahn lassen ein einfaches und schnelles Verarbeiten erwarten. Dazu sollen auch die wechselseitig integrierten Selbstklebe­streifen beitragen.

Die diffusionsoffene Dachschalungsbahn ist mit einem sd-Wert von 2 Metern angegeben und Systembestandteil der Pavatex Aufsparrendämmlösung. Während der Bauphase soll die Bahn die Konstruktion vier Wochen vor Wettereinflüssen schützen können.

Weitere Informationen zur Dachschalungsbahn DSB 2 können per E-Mail an Pavatex angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: