Redaktion  || < älter 2013/1493 jünger > >>|  

1x1 der Wärmebrücken als Online-Wärmebrückenportal (und in Papierform)

(15.8.2013) Die Schöck Bauteile GmbH hat neues Informationsangebot rund um das Thema Wärmebrücken online gestellt. Viel Wissenswertes zu Wärme- und Feuchte­schutz im Zusammenhang mit Wärmebrücken wird hier anschaulich erläutert und mit Bildmaterial unterstützt. Grundlage ist die relevante Normung. Beispiele für Wärmebrü­cken verdeutlichen die Vielseitigkeit der Problematik. Ferner gibt es ein Lexikon, in der die wichtigsten Begriffe für die Betrachtung von Wärmebrücken erklärt werden.


Wärmebrückenportal direkt online aufrufen

Durch die steigenden Anforderungen in der deutschen Normung interessieren sich Pla­ner immer mehr für eine möglichst genaue Betrachtung von Wärmebrücken. Schöck möchte den damit verbundenen Informationsbedarf decken. Insbesondere Architekten und Bauphysiker erhalten im „Wärmebrückenportal“ dazu tiefe Einblicke: von den ver­schiedenen Arten von Wärmebrücken bis hin zu den Folgen wie Energieverlust und Schimmelpilzbildung. Gerade Interessierte, die sich erstmalig mit der Materie auseinan­dersetzen möchten, will Schöck unterstützen. Für Studenten ist es ein Nachschlage­werk im Studium und hilft das Thema zu veranschaulichen. Aber auch zur Recherche einzelner Themenkomplexe oder Begrifflichkeiten kann das Portal verwendet werden.

Internetnutzer erreichen das „Wärmebrückenportal“ über schoeck.de > Service > Wärmebrückenportal > Übersicht. Wer ein Handbuch in Papierform bevorzugt, kann dies per E-Mail an Schöck anfordern.

siehe auch für zusätzliche Informationen: