Redaktion  || < älter 2013/1363 jünger > >>|  

Neue Franke-Armatureneinheiten für Reihenwaschanlagen optional mit Hygieneset

(27.7.2013) Die modernisierten Armatureneinheiten von Franke können 2 bis 6 Wasch­plätze über einen Wasseranschluss versorgen. Die vergleichsweise kompakten Armatu­reneinheiten aus geschliffenem Edelstahl lassen sich optional mit einem Hygieneset für die automatische Spülung der Wasserleitungen über die jeweils letzte Zapfstelle kom­binieren.

Die neuen Franke-Armatureneinheiten können aktuell mit drei verschiedenen Armatu­ren ausgestattet werden - dazu zählen der ...

  • Aquafit-Hebelmischer in der Komfortausführung mit thermostatischem Verbrü­hungsschutz (lt. DIN EN 1111), der ...
  • Aquafit-Hebelmischer in der Standardversion mit einstellbarem Temperaturan­schlag und der ...
  • selbstschließende Aquamix-Eingriffmischer.

Zur Sicherstellung einwandfreier Trinkwasserhygiene steht für alle Armatureneinheiten optional ein Hygieneset für eine automatische Hygienespülung zur Verfügung.

Das Hygieneset besteht aus einem Armaturen-Ergänzungsblock mit Magnetventil, ei­ner Armatur mit Bypassbohrung und einer batteriebetriebenen Steuereinheit. Es er­möglicht die automatische Spülung der Kalt- und Warmwasserleitungen mit Auslauf über die letzte Zapfstelle der Armatureneinheit. Die Spülzeit in Abhängigkeit vom aus­zuspülenden Wasservolumen entsprechend der Länge der Rohrleitung und das Spülin­tervall lassen sich über eine optionale Fernbedienung einstellen. Werkseitig ist diese Funktion für alle 24 Stunden mit einer Spülzeit von 30 sec. programmiert. Das Hygie­neset kann auch nach Montage der Anlage einfach nachgerüstet werden.

Die robusten, einteiligen Edelstahlgehäuse sind für die Montage an der Wand bei ein­reihigen Waschanlagen mit einer Waschplatzbreite von 600 oder 700 mm gedacht. Die innenliegende Edelstahlverrohrung der Kalt- und Warmwasserleitungen ist gedämmt und soll dank optimierter Rohrquerschnitte stagnierendes Wasser minimieren können.

Weitere Informationen zu Armatureneinheiten für Reihenwaschanlagen können per E-Mail an Franke angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...