Redaktion  || < älter 2013/1316 jünger > >>|  

Schüco startet Seminarreihe „Sicherheit“ für Partnerbetriebe und Architekten


(21.7.2013) Mit einer im September 2013 startenden Seminar­reihe zum Themenbereich „Sicherheit“ richtet sich Schüco an Partnerbetriebe und Architekten, um über Normen und Richt­linien, neue Brand- und Rauchschutzsysteme sowie durch­schuss- und sprengwirkungshemmende Systeme zu informie­ren - und zwar am ...

  • 12.9.2013 im Zollenspieker Fährhaus in Hamburg
  • 17.9.2013 im NH Hotel in Ingolstadt
  • 20.9.2013 im Schüco Competence Center in Bielefeld
  • 23.9.2013 im Marriott in Köln
  • 25.9.2013 im La Strada in Kassel
  • 30.9.2013 im Congress Center Leipzig
  • 2.10.2013 im Van der Falk Hotel in Berlin
  • 7.10.2013 im darmstadtium in Darmstadt
  • 9.10.2013 im Meilenwerk in Böblingen.

Während der ersten Seminarstunde stehen aktuelle und sicherheitsrelevante Normen und Richtlinien auf dem Programm. Anschließend will Schüco neue Systemlösungen für den Brand- und Rauchschutz präsentieren. Dazu gehören u.a. Produktinnovatio­nen für Türen, die sowohl Brand- und Rauchschutz-Anforderungen als auch Anforde­rungen an Einbruchhemmung bei gleichzeitiger Antipanik erfüllen sollen. Eine weitere Neuerung ist die so genannte Gegentakttür, die im Neu- und Renovationsbau einge­setzt werden. Der Einsatz von Schüco Door Control Syste­men (DCS) rundet das Einsatzspektrum ab.

Auch im Bereich natürlicher Rauch- und Wärmeabzüge werden Systemneuerungen präsentiert. Ein Programmpunkt während des Nachmittags ist der Themenbereich Sprengwirkungshemmung - von der Planung bis zur Abnahme. Eine Podiumsdiskus­sion bildet den Abschluss des Seminartages.

siehe auch für zusätzliche Informationen: