Redaktion  || < älter 2013/1263 jünger > >>|  

„Exclusiv-Klett“ verspricht zeitsparenden Einbau von Flächenheizung und/oder -kühlung

(11.7.2013) Bei vielen Bauvorhaben ist der Bauzeitenplan straff kalkuliert. Immer häu­figer sind deshalb Systemlösungen gefragt, die ein schnelles und zugleich gescheites Ergebnis ermöglichen. So hat Empur für den zeitsparenden und wirtschaftlichen Einbau einer Flächenheizung und/oder -kühlung das Fußbodenheizungssystem „Exclusiv-Klett“ entwickelt.

Bei der Installation des Fußbodenheizungs-Systems „Exclusiv-Klett“ in Wohn- und Ge­werbebauten sind keine zusätzlichen Befestigungen notwendig. Die Systemlösung be­steht dazu aus zwei Haupt-komponenten:

  • Die 2 x 1 m großen PUR-THERM Verbundplatten „Klett“ sind mit einem Vlies kaschiert und werden vollflächig ausgelegt - der einseitige Vlies-Verbundfolienüberstand erleichtert dabei die nahezu lückenlose Verlegung. Das aufgedruckte Raster dient als Orientierungshilfe bei der Heizrohrverlegung.
  • Die Klimapex Kunststoffheizrohren mit Klett-Ummantelung PE-Xa und PE-RT „Klett“ aus hochwertigem Polyethylen sind frei verlegbar und leicht auf den Verbundplatten aufzubringen. Sie sind in den Dimensionen 15x1,8 und 17x2 mm erhältlich.

„Exclusiv-Klett“ eignet sich für die Ein-Mann-Verlegung, selbst bei einer außerge­wöhnlichen Raumgeometrie. Durch die Klett-Verlegung lässt sich die Lage der Rohrlei­tungen zudem auch im Nachhinein korrigieren, ohne dabei die Oberfläche zu beschädi­gen. Gleichwohl sollen sich Klettband und Klettvlies mit einer derart hohen Haftkraft verzahnen, dass die nach DIN 4726 diffusionsdichten Rohre ohne Höhenabweichung auf einer Ebene liegen.

Je nach Dämmanforderungen sind die PUR-THERM Verbundplatten „Exclusiv-Klett“, „Klett“ und „Klett-Kompakt“ in unterschiedlichen Stärken von 15 bis 35 mm erhältlich. Die Empur Fußbodenheizungen erzielen gemäß EN 1264 und DIN 4726 mit den Ver­bundplatten „Klett“ in Kombination mit den Klimapex PE-Xa und PE-RT Kunststoffroh­ren „Klett“ optimale R-Werte. Die nur 15 mm starke Verbundplatte „Exclusiv-Klett“ bietet zusätzlich einen Trittschallschutz bei niedriger Aufbauhöhe. „Klett-Kompakt“ ist für hohe Druckspannungen ≥ 100 kPa ohne Trittschallanforderungen konzipiert.

Weitere Informationen können per E-Mail an Empur angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...