Redaktion  || < älter 2013/1154 jünger > >>|  

RWE integriert Lithium-Ionen-Speicher in die hauseigene SmartHome-Haussteuerung

RWE Storage compact sowie RWE Storage vario
  

(26.6.2013; Intersolar-Bericht) Die RWE Effizienz GmbH hat auf der Intersolar vielfältig einsetzbare Solarstromspeicher und ihre Integration in die SmartHome-Haussteuerung vorge­stellt. Der Eigenverbrauch von Sonnenstrom soll sich so auf bis zu 70% steigern lassen.

Zu den in München herausgestellten Speichersystemen zähl­ten der RWE Storage compact sowie der Storage vario, die beide auf Lithium-Ionen-Technologie setzen. Der Storage compact zeichnet sich durch eine kompakte Bauweise aus, wodurch sich der Speicher auch für niedrige Kellerräume eig­net. Mit seiner vergleichsweise hohen Speicherleistung von bis zu 41 kWh können auch größere Photovoltaikanlagen be­dient werden. Der RWE Storage vario ist modular aufgebaut und bis zu einer Speicherkapazität von 13,8 kWh auf- und nachrüstbar.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...