Redaktion  || < älter 2013/1115 jünger > >>|  

Hautaus Atrium SP Abstell-Schiebe-Beschläge bis 200 kg Flügelgewicht

(21.6.2013) Raumhohe und großflächige Fensterelemente liegen im Trend. Sie sorgen für einen hohen Lichteinfall, schaffen helle Räume und bieten Architekten mehr archi­tektonischen Gestaltungsspielraum. Mit hoch wärmedämmender 3-fach- Verglasung werden jedoch sehr schnell hohe Flügelgewichte erreicht, die trotz ihrer Größe und ihres Gewichtes weiterhin komfortabel bedient werden wollen.

Die Abstell-Schiebe-Beschläge Atrium SP komfort Twin und Atrium SP-Alu komfort Twin kommen diesen Anforderungen nach raumhohen und großflächigen Fensterele­menten aus Holz, Kunststoff und Aluminium nach. So ermöglicht nun die Weiterent­wicklung und Aufrüstung der bekannten Atrium SP komfort-Laufwerke auf die neue Twin-Technologie ...

  • Flügelhöhen von 2700 m und
  • Flügelbreiten bis 2000 m
  • bei einem max. Flügelgewicht von 200 kg.

Die Twin- Laufwerke haben sich bereits in der HKS-Beschlagausführung bewährt. Da­bei werden zwei Laufwerke mittels eines durchgehenden Stützprofils verwindungsfrei verbunden. Im Gegensatz zu üblichen Tandemlaufwerken soll bei dieser Technik die auftretende Torsion gleich null sein.

Komfort dank Energiespeicher

Sowohl Atrium SP komfort Twin als auch Atrium SP-Alu komfort Twin verfügen über einen Komfort-Soft-Einzug und ermöglichen eine Spaltlüftung. Außerdem kann mit nur einer Griffdrehung der Flügel entriegelt, geöffnet und in die Schiebestellung bewegt werden. Dabei wird die aufgewandte Energie gespeichert. Diese gespeicherte Kraft sorgt nach dem manuellen Zuschieben für ein automatisches Anziehen des Flügels in die Rahmenöffnung. Ein Dämpfer sorgt gleichzeitig dafür, dass dies sanft und fast ge­räuschlos geschieht, zudem minimiert er die Klemmgefahr.

Zugfreie, gleichmäßige und natürliche Grundlüftung

Durch eine 180°-Drehung des Griffs aus der geschlossenen Stellung des Flügels wird dieser ca. 6 mm parallel vom Rah­men abgestellt. Durch diese Rundum-Spaltlüftung wird eine zugfreie, gleichmäßige und natürliche Grundlüftung ermög­licht, die zur Vermeidung von Schimmelpilzbildung beiträgt. In dieser Position bleibt das Fenster durch das Verschluss­system grundgesichert. Zudem ist die Spaltlüftung von au­ßen nicht erkennbar und ist auf Wunsch bei Holz-und Kunst­stoffelementen auch in der Widerstandklasse RC2 erhältlich.

Weitere Informationen zu Atrium SP komfort Twin und Atrium SP-Alu komfort Twin können per E-Mail an Hautau angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...