Redaktion  || < älter 2013/0873 jünger > >>|  

GIMA-Laibungsfibel für innen wie für außen im DIN A5-Format erschienen


  

(15.5.2013) Mit „Laib“ und Seele befasst sich der fränkische Hersteller GIMA mit Laibungsplatten. Als echten Mehrwert be­zeichnet GIMA-Geschäftsführer Roman Zahner den Zugewinn an Sicherheit, den der Handwerksprofi mit dem Einbau des Pri­mus Laibungsplattensystems (LPS) innen wie außen generieren kann. Immerhin viele Millionen laufende Meter seien bereits mit Hilfe des Fachhandwerks an die Wand gebracht worden.

Rechtzeitig zum Saisonbeginn 2013 hat GIMA mit der Primus-Laibungsfibel im handlichen DIN A5-Format einen „Bedarfs- und Wunschwecker für Mehrwert und Zusatznutzen“ fertigge­stellt - mit motivierenden Bilder, kurzen und lesefreundlichen Texten und aussagefähigen Detailzeichnungen. So lernt be­reits der Auszubildende auf schnelle Art und Weise, wie man beispielsweise Wärmebrücken vermeiden kann, und der Profi kann sich passende LPS-Profile zusammenstellen. Darüber hi­naus gibt die Fibel Tipps von A wie Anpassen bis hin zum Z wie Zuschneiden.

Die GIMA-Laibungsfibel für innen bzw. für außen kann per E-Mail an GIMA kostenlos angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: