Redaktion  || < älter 2013/0845 jünger > >>|  

T2/TB2-zertifizierte Klimageräte von Wolf mit reduzierten Thermobrücken

(8.5.2013; ISH 2013-Bericht) Wolf hat sein etabliertes KG-Top-Programm um die Bau­reihe KG-Top.Eco erweitert. Dank eines thermisch entkoppelten Geräterahmens mit witterungsbeständiger Kunststoffummantelung werden Wärmeverluste minimiert. Das Klimagerät KG-Top.Eco erfüllt damit die strenge TÜV-Norm T2/TB2 nach EN 1886.

Kantenisolierungen aus Kunststoff und eine spezielle Türkonstruktion tragen zur Re­duktion von Thermobrücken am Gerät bei. Zudem ist der Rahmen statisch armiert und alle luftführenden Oberflächen sind mindestens sendzimier-verzinkt (alternativ pulver­beschichtet). Alle Dichtungen sind geschlossenporig - also ohne Feuchteaufnahmefä­higkeit - und zudem desinfektionsmittel- und alterungsbeständig.
  

Thermisch isoliertes Schauglas (Bild vergrößern)  
Sämtliche vom Luft­strom berührten Oberflächen bestehen aus Materialien, die kei­ne gesundheitsgefährdenden Stoffe emittieren und damit kei­nen Nährboden für Mikroorganismen bilden. Das KG-Top.Eco ist damit ideal einsetzbar in allen Bereichen, in denen erhöhte Luftfeuchten vorhanden sind, wie beispielsweise in Saunen, Schwimmbädern, Produktionshallen oder aber auch für den Einsatz in tropischen Gebieten.

Das KG-Top.Eco ist erhältlich ...

  • mit einer Luftmenge von bis zu 6.400 m³/h,
  • einer Heizleistung von bis zu 90kW und
  • einer Kühlleistung von bis zu 65kW.

Weitere Informationen zu KG-Top.Eco können per E-Mail an Wolf angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: