Redaktion  || < älter 2013/0836 jünger > >>|  

Smarter Kleinraumventilator mit diversen Einstellmöglichkeiten und Feuchtesteuerung

(7.5.2013; ISH 2013-Bericht) Maico hat auf der ISH mit dem ECA 150 ipro einen neuen Kleinraumventilator vorgestellt, der zwei Lüftungsstufen (200 und 250 m³/h) in Nennweite 150 bietet. Zudem verfügt er über vier verschiedene Betriebspro­gramme und die Möglichkeit, dass der Endanwender über zwei Tas­ten am Gerät die Einschaltverzögerung sowie die Nach­laufzeit selbst einstellen kann.

Darüber hinaus arbeitet der ECA 150 ipro H mit einer zweistu­figen Feuchtesteuerung, bei der keine Sollwertvorgabe mehr notwendig ist. Stattdessen misst der Ventilator den Anstieg der relativen Raumfeuchte und steuert entsprechend den Betrieb. Bei einem wetter­bedingten Feuchteanstieg, wie es z.B. bei einem Sommergewitter der Fall ist, bleibt der ECA 150 ipro H hingegen inaktiv.

Weitere Informationen zum Kleinraumventilator ECA 150 ipro können per E-Mail an Maico angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: