Redaktion  || < älter 2013/0744 jünger > >>|  

Energiespeicher, Eigenverbrauch und Netzintegration auf der Intersolar Europe 2013

(22.4.2013) In diesem Jahr haben sich 170 Aussteller in der Produktgruppe Energie­speicher auf der Intersolar Europe angemeldet. Ein Großteil der Aussteller befindet sich in Halle B5 und damit in direkter Nachbarschaft zum Ausstellungsbereich der Wechselrichterhersteller. Auch die PV Energy World als internationale Bühne für die neuesten Technologien und Trends rund um Photovoltaik und Energiespeicherung be­findet sich im Zentrum der Halle B5. Im Mittelpunkt stehen hier die aktuellen Heraus­forderungen der Energiewende. In Expertenvorträgen werden Themen diskutiert wie ...

  • der Eigenverbrauch von selbsterzeugtem Solarstrom,
  • Speicherlösungen für Privathaushalte, Industrie- und Gewerbebauten sowie
  • kommunale Energiekonzepte und
  • Modelle von Energiegenossenschaften.

Präsentiert wird die PV Energy World von der Intersolar Europe mit den Partnern Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE und Association of European Automotive and Industrial Battery Manufacturers (EUROBAT).

Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr findet 2013 auf der Intersolar Europe erneut die Sonderschau „PV und E-Mobility“ auf dem Freigelände der Messe München statt. Im Mittelpunkt der Sonderschau stehen neueste PV-Carport-Lösun­gen, Ladestationen und Elektrofahrzeuge.

siehe auch für zusätzliche Informationen: