Redaktion  || < älter 2013/0720 jünger > >>|  

Weinor führt mit BiLine bidirektionales, routingfähiges Funksteuerungssystem ein

(19.4.2013, anlässlich des Rollladen- und Sonnenschutztages 2013) Neben der be­kannten WeiTronic UniLine-Technologie hat Weinor, der Kölner Spezialist für Markisen, Terrassendach- und Wintergartensysteme, mit BiLine ein dialogfähiges Funksteue­rungssystem eingeführt.

Kontrollfunktion und Routing-Technologie

Im Vergleich zur bewährten Funkfernsteuerung WeiTronic Remoto besitzt der neue Handsender WeiTronic BiEasy 15M ein Display, über das direkt anzeigt wird, ob ein Signal beim entsprechenden Empfänger angekommen ist und der Befehl ausgeführt wurde. „Der Nutzer hat so direkt Gewissheit, dass zum Beispiel die Markise ein- oder ausfährt und muss sich nicht mehr augenscheinlich von der Reaktion der Produkte selbst überzeugen“, so Weiermann, Geschäftsführer von weinor.

Beim Einsatz mehrerer Empfänger greift zudem moderne Routing-Technologie. Diese ermöglicht es, dass ein Signal von Empfänger zu Empfänger weitergeleitet wird, bis der Zielempfänger erreicht ist. Funkhindernisse wie etwa Metallfassaden oder Dämm­schichten in der Hauswand werden damit einfach umgangen.

zum Start: Vertikalbeschattung VertiTex mit WeiTronic BiLine

„Weinor bietet das neue Funksteuerungssystem erstmals in Kombination mit der au­ßenliegenden Senkrechtbeschattung VertiTex an“, so Weiermann. „Geplant ist aber die kontinuierliche Erweiterung auch auf andere Produkte von weinor.“

Weitere Informationen zum Funksteuerungssystems BiLine sowie zur Vertikalbe­schattung VertiTex können per E-Mail an Weinor angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen: